ARCH+ 118

Kostenloser Download


Erschienen in ARCH+ 118,
Seite(n) 20-22

ARCH+ 118

Kritik: "Wo Lager war, soll Stadt werden..."

Von Hoffmann-Axthelm, Dieter

Lieber Peter, gestern las ich in der neuen ARCH+, Nr. 117, deinen Beitrag zu Libeskinds Entwurf für das Kasernengelände in Oranienburg. Ich sehe: Du bist weit weg, Oranienburg ist dir fremd, du reagierst auf Papier und als Medienmann usw. Und trotzdem hat mich dein kurzer Beitrag getroffen. Und zwar direkt, weil du zwar von der Stadt Oranienburg als Akteur redest, der Sache nach aber von mir/meiner Arbeit in und für Oranienburg die Rede ist. Vielleicht ist es ungewollt. Aber schon die anonyme Form, in der deine Kritik vorgetragen ist (Stadtverwaltungen kann man bezichtigen, ohne Namen zu nennen), verletzt, wenn man selber drinsteckt. Entweder, du wolltest mich nicht persönlich angreifen. Oder du hast nicht gewußt, daß ich es war, der im Auftrag der LEG (Landesentwicklungsgesellschaft) Brandenburg wesentlich die Intention des Verfahrens und damit seinen politischen Rahmen mitbestimmt und die entsprechenden Textteile geschrieben hat...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!