ARCH+ 62

Download-Preis: 0,60 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 62,
Seite(n) 28-29

ARCH+ 62

Solargewächshaus und Selbstversorgungsarten

Von Latz, Peter

Wenn man Nahrungsmittel am gleichen Ort, wo sie verbraucht werden, produziert, kann man Vielfalt der Kulturen sichern, verliert nichts durch Transport und kann so am ehesten Kunstdünger, Herbizide und Insektizide vermeiden. Im rauhen Klima der deutschen Mittelgebirge Obst und Gemüse anzubauen ist allerdings auf wenige Monate beschränkt, die Reife ist vielfach unsicher, das ersehnte frische Gemüse muß lange lagern und verliert so an Qualität oder es muß frosthart sein und beschränkt sich daher auf zu wenige Arten. Die Selbstversorgergärten sind also nur beschränkt produktionsfähig...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!