ARCH+ 129/130

Download-Preis: 1,80 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 129/130,
Seite(n) 72-77

ARCH+ 129/130

SBB Stellwerk 4, Basel, Auf dem Wolf

Von Herzog & de Meuron

Am Rande des Gleisfeldes, zwischen dem sich im Bau befindlichen neuen Lokomotivdepot und den alten Gemäuern des Wolf-Gottesackers aus dem 19. Jahrhundert, steht der hohe, kupferne Kubus des Stellwerks. Er beherbergt auf sechs Geschossen die elektronische Ausrüstung für die Kontrolle der Weichen und Signale des Depotgebäudes und der anschließenden Gleise sowie vier Arbeitsplätze und deren Nebenräume. Die Betonschale des Baukörpers ist außen isoliert und mit 20 cm breiten Kupferbändern umwickelt. Diese werden - wo notwendig - durch Verdrehen aufgestellt, um Tageslicht ins Innere des Gebäudes dringen zu lassen...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!